Sonntag, 7. Dezember 2014

WKSA 4


für den fall, dass dem highlander seine tochter ihre schwester noch ohne kleid da steht.....
wenn schon mal das gesamte schottentextil aus dem stoffberg herausoperiert ist, kann man sich auch mal so richtig kariert austoben, oder ?!

zugegeben,  das ursprungsträumchenträumchen ist definitiv nicht alltagstauglich und da  weder aussicht auf eine vermählung mit einem mac-irgendwem besteht, noch eine einladung zu den highlandgames aussteht,
wuchs der wunsch nach einem karodress für jeden tag. kombiniert mit einer ebenfalls karierten strumpfhose und schwarzen abgefuckten boots fühle ich mich darin ein bischen vivienne westwoodig.....auch schön !!!!
tragefotos gibt es demnächst beim großen finale hier.


Montag, 1. Dezember 2014

stoffwechsel, canossa und ich


 

hier stehe ich im härenen büßerhemd, klopfe an die tore der stoffwechselburg und bitte um vergebung. die hat heinrich vier anno 1077 erhalten, leider aber auch die verbannung gleich mit. letztere müsste ich jetzt nicht haben....

es hatte alles so schön angefangen: die freude über die einladung, die freude über die zugewiesene bewichteline, die freude über den ,für ebendiese, gefundenen stofftraum und erst die freude über das eigene paket.
(hätte ich da schon stutzig werden sollen ? zuviel gefreu endet meist im desaster.....)
und dann war plötzlich herbst und winter und eine unüberwindbare sperre ein luftiges baumwollkleid zu nähen. nach gefühlten siebenundzwanzig vergeblichen anläufen gab ich mich geschlagen. 
liebe lottie (ich freß`nen besen mit stiel oder sogar süßsaure eier, wenn du das nicht warst), der stoff ist sooo toll und die knöpfe und der schnitt und überhaupt, alles toll. nur ich nicht.
sorry, pardon, tschuldigung.
wenn ich jetzt nicht mehr mitspielen darf, hab` ich das wohl verdient. befände mich damit aber immerhin in kaiserlicher gesellschaft.

die wesentlich bessere gesellschaft befindet sich allerdings hier !

Sonntag, 30. November 2014

WKSA - 3

träumchenfortschritte.....ich serviere ihnen den weihnachtsquickie in mundgerechten häppchen, obwohl das buffet schon fix und fertig aufgebaut ist. ja,ja,ja, nähgestrebt....aber länger hätte ich nur gebraucht, wenn ich alle gefühlten drei nähte von hand zusammengeklöppelt hätte.


ich sach´ ihnen,  dem highlander seiner tochter ihr weihnachten steht nix im weg....

wem was wo weihnachtskleidtechnisch im weg oder besser nicht steht, können sie auf der 1.adventsparty hier nachlesen !

Sonntag, 23. November 2014

WKSA - 2


nachdem das schnittmuster ja bereits beim ersten termin feststand, stand die frage im raum, aus welchem stoff das träumchen genäht werden möchte.
die auszählung der abgegebenen stimmen hat folgendes vorläufiges endergebnis :
13 stimmen für rot, hahnentritt wurde 9 mal gewünscht und für den schottenkaromix waren nur 7.

klare sache, denken sie. von wegen ! 

mein herz schlägt für die underdogs und da war ja auch noch der heißgeliebte plan "connor mcloud seine tochter feiert x-mas in den highlands" und außerdem würde das rote kleid nur einmal im jahr den kleiderschrank verlassen und ein hahnentrittkleid gab es bereits zum wksa 2013. 
genug gute gründe, das muß reichen ! und überhaupt, früher war eh mehr lametta und da darf so ein weihnachtskleid auch ruhig mal etwas over the top toppen. sie merken, ich hab ein kleines rechtfertigungstourette....

erst mal gibt es ein probekleid mit stofflicher reminiszenz an frau kirsches temporäre wahlheimat - achtung, augenkrebsgefahr ! juli, nur für dich in miss liberty :
                                             amimäßig mit der joggingbüx untendrunter

fazit : passt, sitzt, hat keine luft für plätzchenkalorien, sollten diese sich im brustumfang niederschlagen...einige millimeter mehr nahtzugabe dürften das problem leicht lösen. reissverschluss ist aufgrund des großen ausschnittes keiner nötig, da schlängelt frau sich einfach rein. ansonsten ist der schnitt, wenn man auf die ollen taschen verzichtet, eine ratzfatz-angelegenheit, die zur not noch heilig abend morgens weggenäht werden kann; mit anderen worten : ein weihnachtsquickie...

wie weit die anderen weihnachtsfrauen mit ihrer garderobenplanung sind, sehen sie hier

edit : auch wenn einige von ihnen mir das scheinbar zutrauen, 
        selbstverständlich werde ich dieses kleid niemalsnicht tragen  !  
        das ist ein 1a -probekleid für die tonne.

Mittwoch, 19. November 2014

mmm 22/14

von der grassierenden oberteilschwäche hatte ich ja bereits hier geschrieben. scheinbar liest tante burda mit und hatte erbarmen. in der aktuellen ausgabe befindet sich neben dem weihnachtskleid-träumchen auch ein sehr schöner blusenshirtschnitt.
für den inneren stoffsparfuchs - das ufer ist weit,weit weg - bot es sich an, die einzelnen schnittteile aus umherfliegenden resten zu stückeln um passform und allgemeines tragegefühl zu testen.
fazit : davon kann man sich eine gepflegte auswahl in den schrank hängen !!

hier mein pätschwörk-spar-testmodell :



modell 114 aus burda 12/2014, fällt reichlich aus, auf den reissverschluss kann bei einsatz von jerseys getrost verzichtet werden

mehr mmm hier.

Sonntag, 16. November 2014

WKSA 1, no dress = no christmas !


yeah !! WKSA worlwide. 
auch dieses jahr muss die geneigte nähnerdin nicht nackend untern baum frieren, sondern wird per us-bremen-connection sicher freundlich, aber bestimmt, ins passenden kleidungsstück geleitet.
sollte frau kirsche im mutterland des (weihnachts)kitsches ins glitzerdelirium fallen, wird sie aufgefangen von der norddeutschen dodoschen eleganz - spannend !

zum hiesigen weihnachtskleid gab es keine langen überlegungen seit in der novemberburda das kleine vorschaubild eines roten träumchens zu sehen war. und siehe da, das träumchen hat sogar titelbildpotenzial :



ich versteige mich jetzt mal ganz verwegen zu der aussage, dass ich mit meiner wahl nicht alleine bleibe.....


das träumchen schreit doch direkt nach weihnachtsprinzessin, 3 nüsse für aschenbrödel, märchengedöööns !!!!
lediglich die schrägen patten finde ich völlig unmotiviert und unpassend. lass.ich.weg.
damit zum schwierigen teil....die stoffwahl. schöner kirschroter feingabardine befände sich in ausreichender menge im lager meterhohen stoffhaufen.
dort lagert allerdings auch eine schöne wollmischung in klassischem hahnentritt....oder variante 3, einer mischung aus verschiedenen schottenkaros ?
schließlich hatte ich bereits letztes jahr den (abschließend grandios gescheiterten) plan :
"connor mcloud seine tochter feiert x-mas in den highlands"

gute pläne haben kein verfallsdatum, was meinen sie ?  allerdings, sollte ich auch nicht mehr allzu lange warten, wenn ich auf den gastauftritt von Juan Sánchez Villa-Lobos Ramírez hoffe - Sean Connery ist ja auch nicht mehr der jüngste....

so, die damen, jetzt bin ich gespannt auf ihre pläne   - bitte hier  - !

Mittwoch, 12. November 2014

mmm 21/14

dakota-entwarnung !!!!!!
auch wenn ich ansonsten sehr viel von der schönendingsbürofrau halte, in diesem punkt widerspreche ich entschieden ! dakota ist KEIN dreckskleid. dakota ist toll !!!!!! vorraussetzungen für tolle dakotas sind :

- dringend nur stoffe mit elasthan verwenden
- den saum ordentlich verlängern und event. die extremen rundungen etwas 
  begradigen
- das gewurschtel mit den taschenklappen lassen !
- nur mit gürtel tragen
- kein problem damit haben, dass das kleid nicht unbedingt einen schlanken 
  fuß macht und man immer etwas darunter tragen muss, es sei denn, man
  bräuchte es aus beruflichen gründen anders...

ich habe außerdem das oberteil komplett gedoppelt, die ärmelmanschetten (das nächste bekommt welche, ehrenschwör) weggelassen und einen futterrock eingenäht. (bei frau nahtzugabe gibt es hier noch viel mehr wissenswertes, fundiertes und detailliertes dakota-fachwissen).
obwohl das gezeigte modell noch optimierungspotenzial hat, trage ich es in dauerschleife. 
schliebdaskleid.
es werden ca. 17 weitere folgen.

und weil november ist, gibt es auch ein richtig schlechtes foto; machen sie sich darauf gefasst, das bleibt auch in den nächsten monaten so.....


bessere fotos von gutgekleideten selbermacherinnen gibt es wie immer hier.