Mittwoch, 8. April 2015

mmm 06/15

oder auch multifunktionspost aka mmm-frühlings-fussatest-erwachen.
ich gestehe, ich mogel mich ein wenig halbseiden ins motto. die tulpen sind allerdings wirklich die ersten des jahres, isch schwööör !!! das muss dann aber auch für das frühlingserwachen reichen....die violetten tulpen spannen den bogen auf den textilen inhalt :



auf der suche nach DEM lorelai gilmore-diane von fürstenberg-wickelkleid im rahmen des fussa 2015, erwies sich das ottobre 2/2007 als nahezu perfekte wahl. warum allerdings ein kleid aus dehnbarem jersey gewickelt werden muss/soll, bleibt mir ein rätsel.
frau von fürstenberg, wenn sie hier mitlesen, klären sie mich bitte auf ! außer im falle einer schwangerschaft, erschließt sich mir kein sinn; das ist doch stoffeulen nach athen getragen.



demzufolge ist der wickel gef*kt und das bindeband only show. vielvielviel praktischer als echt gewickelt, da klappt nix so schnell weg und der knoten im band kann sich lockern, ohne das gefahr der selbstentblößung besteht.
ein hoch auf gef*kte DvF wickel !!!!
weitere schnittmodifikationen : saum um ca. 5cm verlängert und die oberteile mit dünnem futterjersey gedoppelt. erwähnte ich bereits, dass ich belege hasse ???


für ein lorelaisches outfit muss ich noch ein wenig am ausschnitt arbeiten, aber in dieser version ist das ganze sehr alltags- und bürotauglich, die offenherzige stars hollow variante gibt es dann beim fussa.

bei der bundesgartenkleidershow werden wir heute vorbildlich gehegt, gepflegt, begossen ? von stoffgärtnerin Monika in wunderschönem blütenpink.

Sonntag, 5. April 2015

FJKA 2015 - V


oder auch Finale....hmpfhh. wir, ihre vorstrickerinnen erweisen uns als ausgemachte gurkentruppe. die eine nicht fertig und die andere fix und fertig. letzere meiner einer. das gevögel ist zwar schon länger fertig, sieht so aus, wie im kopfkino vorgestellt, passt perfekt trotz oder weil aus der lamäng gestrickt, aber zufriedenglücklichstrickfroh bin ich nicht.

meine stümperhafte selbstanalyse hat folgende gründe ergeben : ich hab nix anzuziehen ! (im hintergrund stellen sie sich jetzt bitte einen fischerchor in lauthals brüllendem, schenkelklopfendem hohngelächter vor).
nichts aus dem fundus lässt sich zufriedenstellend mit dem gevögel kombinieren. einzig jeansfarbenes findet meine einigermaßen wohlwollende zustimmung und da herrscht ein mir bis dato unbekannter mangel ! zwei alte jeansröcke und ein langer amish-people-gedächtnisrock konnten überzeugen ?...nein, konnten sie nicht. 


dazu kommt, dass ich gerade der  retro-silhouette aka weiblich, mit langem, engem bund etc. überdrüssig bin. lieber lässig, oversized und ein bischen androgyn. mein innerer modediktator ist ein wankelmütiger geselle, heute so und morgen genau anders. ich komme da mit meiner strickerei nicht hinterher....

und das auch noch.....
zum dritten,  das muster ist zu musterig. abstrakte muster sind wohl ok, aber der diktator möchte keine tiermotive. er ist da sehr streng.
so wird das gevögel wohl erstmal eine schrankleiche, bis der herr stil-stalin (der ist nicht ohne grund männlich) sich wieder grundlos umorientiert und das ding abnickt.....

hoffentlich ist es ihnen mit ihrer frühlingsstrickerei besser ergangen !!!

Samstag, 4. April 2015

HEUREKA !

frau sachenmacherin im glück !!!! dank fürsorglicher versorgung aus dem südwesten und nordosten der republik muss ich nicht den textilen hungertod sterben. ein stoff fehlt auf dem foto, der hat gerade ein date mit frau miele....


danke ihr zuckerpuppen !

Sonntag, 29. März 2015

FUSSA 2015 - II




an meinem plan lorelai-diane-wickelkleider zu produzieren, hat sich nichts geändert. diverse jerseys, allen voran "das tier" liegen bereit....
nach eingehender sichtung sechshundertdreiundzwanzig folgen "textiler wahnsinn in und um stars hollow" komme ich zu dem schluss, dass  frau gilmore sowohl gewraptes mit und ohne kragen trägt. hmhmmmm.
und ich so ???

als schnittmuster mit kragen tendiere ich zu dem bereits erprobten und für gut befundenen wickelkleid aus der ottobre 2/2007. obwohl meine ausführung aus baumwolle mit stretchanteil ist, funktioniert die chose mit jersey sicher genauso gut. da könnte ich eventuell, um das tier zu schonen, ein weiteres "probekleid" -HAHAHA-  aus abgelagertem geht-so-jersey nähen. vielleicht, eventuell, mal sehen....
die alternative ohne kragen ist auch schon etwas älter und passt sich so perfekt in den plan ein. ebenfalls erprobt, aber noch unverbloggt, das fake-wickelkleid aus der burda   5/2006. durch den fake besonders büro-und alltagstauglich. 
 

 großen spass hatte ich bereits bei der sichtung des hauseigenen fundus für die zusammenstellung des lorelaischen gesamoutfits. endlich kann ich mit gutem grund die megaspitzen stiefel aus den anfangsjahren des jahrtausends wieder tragen !!! dazu einen heißgeliebten ledermantel und ein kleines !!! täschchen. das wird was mit mir, diane & lorelai.

spass mit und bei den anderen teilnehmerinnen gibt es heute hier bei Luzie.

Dienstag, 17. März 2015

FUSSA 2015 - I


jooo, dachte ich, tolle idee, aber ich jetzt nicht. hahaha, hören sie ihn irre kichern, den lemming ???
als bekenndender film & serienjunkie ging mir der fussa nicht mehr aus dem kopf. eine geraume zeit konnte ich dem lemming immer eine vor die schnauze hauen damit er die klappe hält, aber spätestens nach dem blogpost von frau keuzberger mit dem hinreißenden, zum niederknien schönen lederkleid aus american hustle bröckelte der widerstand...
als die frau sophie wollundstoffix dann heute auch noch sagt : mach doch !!! hat der lemming ratzefatzeschnell stoff bestellt und mir anschließend siegessicher frech ins gesicht gegrinst.
so, jetzt zum wichtigsten, der inspiration. da gäbe es natürlich massig, angefangen von scarlett o`hara über anzüge á la katherine hepburn, kleine schwarze von holly golightly, schicken hausmädchenuniformen aus dem haus am eaton place, wandelnden schulterpolstern aus dallas resp. denver etc.etc.etc.  

aber wenn ich mich schon dem lemming beugen muß, dann wegen meiner ikone lorelai gilmore, bitteschön !!

und ja, es ist nochmal das wrap dress von diane von fürstenberg....ich weiß, langweilig. aber was kann ich denn dafür, daß die frau gilmore die dinger ständig trägt ??? hier geht es zu einer gepflegten auswahl.... 
geplant ist ein wrap dress in tier, sowas wollte ich schon immer, roarhhhhhhh :

schnittmusterideen hätte ich auch, dazu beim nächsten mal mehr....
wer sich wie, wo, wann und warum ebenfalls inspiriert hat, können sie hier überprüfen !

Sonntag, 15. März 2015

FJKA 2015 - IV

wie war nochmal das thema heute ?
aha :
15.03.2015  - Zweiter Zwischenstand - Ermüdungserscheinungen, Passformmängel, die leidigen Ärmel und andere Ärgernisse

ja, hmhmmm. müde bin ich, check. passformmängel ? nö. die leidigen ärmel sind drin, eventuell muss ich einen nochmal raustrennen und genauer im muster einnähen. vielleicht aber auch nicht, kleine selbstgemachte fehler sind schließlich charmant !   
andere ärgernisse hätte ich zuhauf, die gehören aber nicht hierher.

bei ihnen scheint es ja auch zu laufen, denn bis jetzt hat noch niemand laut um hilfe gerufen. so, und jetzt her mit dem gestricks !!


Mittwoch, 11. März 2015

mmm 05/15

ich war ihnen noch den miau miau pullunder an der frau schuldig. 
nun ja, nach dem trage-und bespiegelungstest muss ich ein ernsthaftes gespräch mit der frau prada führen. die gute ist doch auch nicht mehr die jüngste und eine bohnenstange isse auch nicht. warum denkt die sich nicht lieber sachen aus, die auch mit vorhandenem bh-inhalt nicht nach kirmesbudenzerrspiegel aussehen ???? fakt ist, der pullunder, der an den jungen flachen dingern so hinreißend hip aussehen, verzieht sich über körbchengröße, diplomatisch ausgedrückt, eher unschön.

nicht nur unschön, sondern richtig megaschei...e, ist, dass somit mein plan, die gesparten 990,-ocken in schuhe zu investieren, im arsc... ist.

also, abgehaken unter erfahrung und weitermachen !

bestimmt gelungeneres gibt es hier auf der allwöchentlichen mittwochsparty.


edit: ihr lieben, danke für den wohlmeinenden zuspruch, gebe aber zu bedenken, dass ich aus ganz eitlen gründen selbstverständlich das schmeichelhafteste foto gewählt habe ;-))). und liebe frau anonym, mir ist entgangen, dass ich hier rumschreie, und selbst wenn, ich habe hausrecht.